An Pfingsten 1996 wurden erstmals die Alpen mit dem Einrad überquert. Zusammen mit Michael Kirsch, Robert Mager und Erik Kolb bin ich von Berchtesgaden über den Großglockner und quer durch die Dolomiten nach Brixen gefahren. Jeder von uns hatte 15kg Gepäck auf dem Rücken. Nix Begleitauto, wie die meisten der Mountainbiker, die wir überholt haben - steil bergauf ist man mit dem Einrad wirklich schneller als mit dem Fahrrad!

Eintrag ins Gästebuch der Jugendherberge in Sillian kurz vor der italienischen Grenze, den Michael innerhalb von etwa 10 Minuten dort hinzauberte. Auf dem Bild zu sehen sind (von links nach rechts) Erik, Robert, Wolfgang, Michael.